^Back To Top

Войти через соцсети

   

На развитие сайта)

Авторизация

Пользователи Online

Сейчас 76 гостей и ни одного зарегистрированного пользователя на сайте

Статистика


Яндекс.Метрика

Шаблоны Joomla 3 здесь: http://www.joomla3x.ru/joomla3-templates.html

Экзамены

Билет №24 Немецкий язык Экзамен 2018


Экзаменационные билеты по немецкому языку 2018

1. Чтение.

1. Lesen Sie den Text und berichten Sie kurz (2—3 Sätze), worum es in diesem Text geht.

Lauter oder leise?

Eva Swidersci (l4) spielt Klavier, Geige, Gitarre und singt.

Musik? Die ist für mich einfach selbstverständlich. Ich höre die ganze Zeit Musik. Und ich mache die ganze Zeit Musik. Musik begleitet mich den ganzen Tag. Ich spiele Klavier, Geige, Gitarre und singe. Vielleicht lerne ich irgendwann auch noch Klarinette und Cello. Mein erstes Instrument habe ich als kleines Kind gelernt: Ich war vier. Meine Eltern haben mich zum Klavierunterricht angemeldet1. Das hat mir gleich Spaß gemacht.

Ich spiele gerne mit anderen zusammen. In der Schule spiele ich Geige im Orchester. Und ich singe in einer Big Band. Im Klavierunterricht spiele ich meistens klassische Musik. Aber mir gefällt andere Musik besser. Ich mag Jazz und moderne Musik. Manchmal bringe ich meiner Musiklehrerin moderne Musik mit, die mir gefällt. Die darf ich dann im Unterricht spielen. Das finde ich toll.

Viel Spaß macht mir das Geigespielen. Toll ist: Man hört sofort, wenn man besser wird. Ich spiele aber nur noch im Orchester Geige. Drei Jahre lang hatte ich Unterricht. Aber dafür habe ich jetzt keine Zeit mehr.

Für Musik nehme ich mir viel Zeit. Fünfmal pro Woche habe ich Unterricht oder Probe mit dem Orchester oder der Band. Und ich übe jeden Tag 20 bis 30 Minuten. Für mehr habe ich aber keine Zeit, weil ich jeden Nachmittag Schule habe.

Ich bin schon sehr oft aufgetreten2. Jetzt trete ich immer wieder mit dem Schulorchester und mit der Big Band auf. Auf der Bühne geht es mir sehr gut. Weil ich es schon so oft gemacht habe, bin ich fast nicht mehr nervös. Am schönsten ist es, auf der Bühne zu singen. Dabei bin ich immer ganz entspannt. Ich habe auch schon dreimal bei „Jugend musiziert“ mitgemacht. Das ist ein Wettbewerb für junge Musiker. Aber das ist sehr anstrengend. Der Druck ist sehr groß: Jeder will am besten sein.

Ich wünsche mir eine richtig coole3 eigene Band. Aber es ist schwer, genug Leute zum Mitmachen zu finden. Es gibt zum Beispiel viel zu wenig Leute, die Bass spielen. Es ist auch schwer, eigene Songs zu schreiben. Ich habe es mal probiert. Aber ich hatte keine so gute Idee. Und wenn die Ideen nicht automatisch kommen, muss man sehr viel Disziplin haben. Ich habe wieder aufgehört. Aber ich will es auf jeden Fall bald wieder probieren. Viele sagen mir: Singer / Songwriter, das passt zu dir!

1anmelden — записывать
2auftreten — выступать
3cool — классный, крутой

2.  Finden Sie den Abschnitt, wo Eva beschreibt, wie sie angefangen hat, Musik zu machen, und lesen Sie ihn vor.
3.  Antworten Sie auf folgende Fragen:
    1) Wie viel Zeit verbringt Eva jeden Tag mit Musik?
    2) Warum macht das Geigespielen dem Mädchen viel Spaß?

 

2. Аудирование

Hören Sie eine Radiosendung und beantworten Sie dann die Fragen.

Hallo, hier ist Radio „Junges Berlin“ mit Informationen und Musik für junge Leute auf der ganzen Welt!
Wir hoffen, dass so kurz vor den Ferien noch viele Zeit haben, unsere Sendung zu hören! Die Jugendlichen in Deutschland sind nämlich in dieser Zeit immer sehr aktiv! In sehr vielen Schulen gibt es in der letzten Woche vor den Ferien Projektwochen. Eine Projektwoche — was ist das eigentlich genau? Also: In der letzten Schulwoche vor den großen Ferien ist in vielen Schulen in Deutschland kein normaler Unterricht mehr, sondern die Schülerinnen und Schüler können ein spezielles Thema wählen und dazu ein Projekt machen.
In der Heinrich-Heine-Schule in Hamburg haben also zwölf- bis sechzehnjährige Mädchen und ein vierzehnjähriger Junge zusammen mit einer Lehrerin eine Modenschau organisiert. Dabei haben sie Kleider sogar selbst genäht! Und sie haben gelernt, was da alles dazugehört: die Form des Kleidungsstücks, also der Schnitt. Dann eine ganz wichtige Frage: Was für ein Stoff soll es sein? Und welche Farbe soll er haben? Sie haben vier Tage lang stundenlang gearbeitet, dann war ihre Modekollektion fertig. Sie haben Hosen, Röcke, Kleider, Jacken und T-Shirts genäht. Und am letzten Tag haben sie wie in einer richtigen Modenschau Models gespielt und ihre Kleider den anderen gezeigt. Natürlich waren sie an dem Tag die Schicksten in der ganzen Schule — und sehr stolz darauf!

1. Wann findet die Projektwoche in deutschen Schulen statt?
2. Welches Projekt haben einige Schüler in der Heinrich-Heine-Schule in Hamburg gemacht?
3. Was haben sie für ihr Projekt vorbereitet?

 

3. Говорение.

Wollen wir über die Familie sprechen.

1. Wollen wir jetzt über Ihre Familie sprechen. Wer gehört zu Ihrer Familie? Was machen Ihre Familienangehörigen?
Ich heiße Maxim. Mein Familienname ist Nikolajew. Ich bin 17 Jahre alt und seit meiner Geburt wohne im Dorf.  Ich wurde am 21. April 2001 geboren. Ich lerne in der Schule in der Klasse 11. Meine Familie ist nicht groß. Ich habe eine Mutter, einen Vater, eine Schwester und einen Bruder.
Meine Mutter heißt Marina Nikolajewna. Sie ist 45 Jahre alt und arbeitet in einer Klinik als Ärztin. Mein Vater heißt Sergej Alexandrowitsch. Er ist 49 Jahre alt, ist Fahrer von Beruf und arbeitet in der Landwirtschaft.
Meine älteste Schwester heißt Lena. Sie ist schon verheiratet und lebt mit ihrem Mann in Minsk. Lena arbeitet als Lehrerin in einer Schule. Ihr Mann Anton ist Ingenieur von Beruf.
Mein Bruder Andrej ist noch klein. Er ist 6 Jahre alt und geht in den Kindergarten.
Meine Familie bedeutet für mich viel.

2. Gibt es in Ihrer Familie ein gemeinsames Hobby?
In meiner Familie hat jeder sein eigenes Hobby. Meine Mutter kocht sehr gern. Und besonders gern backt sie Kuchen. Der Vater mag in unserem Garten arbeiten. Meine Schwester hört gern Musik. Mein jüngerer Bruder mag Computerspiele. Und ich lese gern. Besonders gern lese ich Abenteuerbücher. Aber wir haben auch ein gemeinsames Hobby: Wir alle reisen sehr gern. Gewöhnlich reisen wir mit unserem Auto. Wir haben schon viele interessante Orte in unserem Land und auch im nahen Ausland besucht.

3. Wie fragen Sie Ihren deutschen Freund nach den Berufen und Lieblingsbe­schäftigungen seiner Familienangehörigen?
 Was ist deine Mutter von Beruf? / Was ist dein Vater von Beruf?
Hat deine Schwester Hobbys? Welche?

4. Was können Sie einem jungen Mann raten, der eine schwierige Beziehung zu seinen Eltern hat?
Versuche ganz ruhig mit deinen Eltern über deine Probleme zu sprechen und zusammen mit ihnen eine Lösung zu finden. Verbringe mehr Zeit mit deinen Eltern. Ihr könnt gemeinsame Ausflüge, Wanderungen machen, Sport treiben, basteln, fernsehen usw. Das alles kann deine Beziehungen mit den Eltern verbessern.

5. Was halten Sie davon, dass manche jungen Leute, die schon fast 30 und berufstätig sind, immer noch bei ihren Eltern wohnen?
Heutzutage verändert sich unsere Gesellschaft. Viele junge Leute wollen so früh nicht heiraten und wohnen lange Zeit bei den Eltern. Vielleicht sind sie noch nicht genug reif, nicht genug erwachsen. Viele junge Leute wollen auch zuerst Kariere machen, Geld verdienen, selbstständig werden und nur dann eine eigene Familie gründen. Eine Familie ist doch eine hohe Verantwortung. Meiner Meinung nach hat jeder seinen eigenen Standpunkt. Und jeder Standpunkt ist richtig. Alles hängt vom Menschen ab.

 

Комментарии   

0 #3 Michaelrania 30.05.2019 16:02
Раньше я думал иначе, благодарю за помощь в этом вопросе.
Цитировать
0 #2 Albertha 09.05.2019 17:37
Saved as a favorite, I love your web site!
Цитировать
0 #1 жанна гурчонок 29.04.2019 06:37
Билеты 1-25 немецкий язык 2018
Цитировать

Добавить комментарий

Соц. сети

   


Защитный код
Обновить

Copyright © 2013. SoSassy  Rights Reserved.