^Back To Top

Войти через соцсети

   

На развитие сайта)

Авторизация

Пользователи Online

Сейчас один гость и ни одного зарегистрированного пользователя на сайте

Статистика


Яндекс.Метрика

Шаблоны Joomla 3 здесь: http://www.joomla3x.ru/joomla3-templates.html

Экзамены

Билет №11 Немецкий язык Экзамен 2018


Экзаменационные билеты по немецкому языку 2018

1. Чтение.

1. Lesen Sie den Text und berichten Sie kurz (2—3 Sätze), worum es in diesem Text geht.

Wunderkinder

Wir alle können lesen, singen und zeichnen. Doch einige Menschen können das alles viel besser als wir.
Nadia war schon als Kind eine kleine Künstlerin. Mit drei Jahren konnte sie so gut Tiere zeichnen wie ein erwachsener Künstler. Doch beim Spielen mit anderen Kindern hatte Nadia Probleme. Sie konnte nämlich nicht mit Kindern in ihrem Alter kommunizieren.

Matt Savage lernte mit sechs Jahren über Nacht Klavier spielen. “Genial, einfach fantastisch“, meinte die Jazzlegende Chick Corea, als er dem siebenjährigen Matt beim Klavierspielen zu­hörte. Matt ist Autist.

Christopher kann vierzehn Sprachen sprechen, schon als Kind liebte er Sprachrätsel und Sprachspiele und merkte sich in kürzester Zeit schwierige Wörter aus anderen Sprachen. Doch im Alter von 20 Jahren zeichnete er noch wie ein Sechsjähriger.

Nadia, Matt und Christopher sind so genannte Inselbegabte1. Sie sind Genies auf ihrem Gebiet. Bei normalen Intelligenztests2 erreichen sie aber oft nur sehr wenige Punkte. Sind Inselbegabte deshalb weniger intelligent3? Der amerikanische Psycho­loge Howard Gardner sagt: “Nein, natürlich sind diese Menschen sehr intelligent. Sie sind Genies. Aber nur in ‚ihrer‘ Intelligenz“. Für Howard Gardner sind Inselbegabte ein Beweis für seine Theorie: Es gibt nämlich nicht nur eine Intelligenz, sondern viele verschiedene Intelligenzen. Matt hat große musikalische Intelligenz, Christopher sprachliche Intelligenz und Nadia hat ein wunderbares Gefühl für den Raum und für Formen: Ihre räumliche Intelligenz ist sehr hoch.

Howard Gardnet findet viele weitere Beispiele für seine Theorie: Die großen Mathematiker Aristoteles, Euklid, Pascal und Leibniz waren Menschen mit hoher mathematischer Intelligenz. Dichter und Schriftsteller wie Shakespeare oder Johann Wolfgang von Goethe hatten hohe sprachliche Intelligenz. Schauspieler wie z.B. Jim Carrey und Sportler wie der Basketballer Michael Jordan sind Menschen mit hoher körperlicher Intelligenz. Manche Menschen, wie z.B. Politiker, Lehrerinnen, Krankenschwestern usw. können gut mit anderen Menschen kommunizieren, und manche Menschen können ihre Gefühle und ihre Innenwelt sehr gut analysieren und kontrollieren.

1der/die Inselbegabte — человек, обладающий выдающимися способностями в одной или нескольких областях знаний (т. наз. «островом гениальности»)
2die Intelligenz — интеллект
3intelligent — умный, смышленый

2.  Finden Sie den Abschnitt, wo verschiedene Arten der Intelligenz und Beispiele aus der Geschichte genannt werden, und lesen Sie ihn vor.
3.  Antworten Sie auf folgende Fragen:
    1) Welche Ergebnisse zeigen die Inselbegabten bei den Intelligenztests?
    2) Sind alle Menschen gleich intelligent? Warum meinen Sie so?

 

2. Аудирование

Hören Sie ein Telefongespräch und beantworten Sie dann die Fragen.

Margit: Margit Huber hier, hallo?
Susanne: Hallo Margit, hier ist Susanne.
Margit: Ah, Susanne, wie geht’s? Wieder da? Wie war dein Wochenende?
Susanne: Sehr, sehr schön! Ich habe ja meine Kusine in Köln besucht, und ich finde Köln wirklich eine interessante Stadt!
Margit: Ja, stimmt, ich mag Köln auch. Leider war ich schon lange nicht mehr dort!
Susanne: Mir gefällt vor allem, dass in der Stadt so viel los ist! Man kann immer etwas machen, nie ist es langweilig!
Margit: Ja, erzähl mal, was ihr gemacht habt!
Susanne: Oh, viel! Also, am Freitag bin ich ja angekommen. Da war das Wetter zum Glück schön, da sind wir lange in der Südstadt herumgelaufen und haben dort dann auch bei einem Asien-Imbiss* gegessen. Das war vielleicht scharf! Aber mir hat es trotzdem sehr gut geschmeckt! Schade, dass es hier bei uns keinen solchen Imbiss gibt!
Margit: Ja, das finde ich auch. Ich würde da sicher oft hingehen. Ich finde asiatisches Essen nämlich auch sehr lecker. Aber jetzt erzähl doch mal weiter! Was habt ihr denn am Samstag gemacht?
Susanne: Also, wir sind zuerst ins Zentrum gefahren und haben den Dom besichtigt. Dann sind wir noch am Rhein spazieren gegangen, und abends waren wir mit zwei Freundinnen von meiner Kusine in der Disko. Oh. entschuldige mal, jetzt klingelt gerade hier das andere Telefon, warte bitte mal kurz!

der Imbiss — ларек с едой, киоск-закусочная

1. Wo war Susanne am Wochenende?
2. Was haben Susanne und ihre Kusine am Freitag gemacht?
3. Wie haben sie den Samstag verbracht?

 

3. Говорение.

Wollen wir über das soziokulturelle Porträt des Landes sprechen.

1. Wollen wir jetzt über Deutschland sprechen. Was wissen Sie über das politische System dieses Landes?
Die Bundesrepublik Deutschland liegt in Mitteleuropa und hat grenzt an Dänemark, Polen, die Tschechische Republik, Öster­reich, die Schweiz, Frankreich, Luxemburg, Belgien und die Niederlande. Im Norden bilden die Nordsee und die Ostsee die natürlichen Staatsgrenzen. Die Hauptstadt   ist Berlin. Deutschland besteht aus 16 Bundesländern. Die heutige deutsche Währung ist der Euro. Das politische System ist föderal und als Parlamentarische Demokratie organisiert.
Bei dieser Staatsform spielt das Parlament eine große Rolle. Viel Macht hat auch der Bundeskanzler. Die Verfassung der Bundesrepublik Deutschland heißt das Grundgesetz. Sie bestimmt die folgende Staatsstruktur: Der Bundespräsident. Der Bundespräsident (Frank-Walter Steinmeier) ist das Staatsoberhaupt der Bundesrepublik Deutschland. Er wird von der Bundesversammlung für fünf Jahre gewählt. Er repräsentiert den Staat, schlägt dem Bundestag eine Kandidatur des Bundeskanzlers vor, ernennt und entlässt auf Vorschlag des Kanzlers die Bundesminister. Die wichtigsten politischen Organe sind das Parlament und die Bundesregierung. Das Parlament besteht aus zwei Kammern, dem Bundestag und dem Bundesrat.
Der Bundestag. Der deutsche Bundestag ist die Volksvertretung der Bundesrepublik Deutschland. Er wird vom Volk für vier Jahre gewählt. Die gewählten Kandidaten nennt man Abgeordnete. Sie haben ein freies Mandat. Entsprechend den Parteien bilden die Abgeordneten die Fraktionen oder Gruppen. Der Bundestag verabschiedet Gesetze, wählt den Bundeskanzler und kontrolliert die Regierung.
Der Bundesrat. Der Bundesrat ist die Vertretung der 16 Bundesländer. Er wird nicht direkt gewählt, sondern besteht aus Mitgliedern der Regierungen der Bundesländer. Je nach Einwohnerzahl haben die Länder drei, vier, fünf oder sechs Stimmen. Alle Gesetze, die auch die Bundesländer betreffen, brauchen seine Zustimmung.
Die Bundesregierung. Der Bundeskanzler (Angela Merkel) ist der Chef der deutschen Regierung. Der Kanzler ist in Deutschland wichtiger als der Präsident. Der Bundeskanzler wählt alle Minister und bestimmt die Richtlinien der Politik. Der Bundeskanzler wird für vier Jahre vom Parlament gewählt.
Das Bundesverfassungsgericht. Das Bundesverfassungsgericht kontrolliert Bundes- und Landesgesetze, ob sie dem Grundgesetz entsprechen; ob die Staatsorgane (Regierungen, Verwaltungen usw.) die Verfassung beachten. Aber auch einzelne Bürger können sich an diese Institution wenden.

2. Ist Deutschland in der ganzen Welt bekannt? Wodurch?
Ja, Deutschland ist in der ganzen Welt bekannt. Die BRD liegt im Zentrum Europas und zieht jedes Jahr eine große Anzahl von Touristen aus der ganzen Welt an. Eine reiche Geschichte, hervorragende Menschen, viele Sehenswürdigkeiten und interessante Traditionen machten dieses Land sehr beliebt.
Deutsche Qualität ist allen bekannt. Deutsche Autos AUDI, BMW, VW werden in der ganzen Welt sehr geschätzt und respektiert.

3. Sie möchten von einem deutschen Schüler mehr über das deutsche Schulsystem erfahren. Welche Fragen stellen Sie an ihn?
Welche Schultypen gibt es in Deutschland?
Sind bei euch die Schulen öffentlich oder privat?
Mit welchem Schulabschluss kann man auf die Universität gehen?

4. Ich möchte eine Reise nach Deutschland machen. Geben Sie mir Tipps, welche Städte ich unbedingt besuchen sollte!
Berlin, München, Frankfurt am Main, Köln, Bayern, Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg sind die beliebtesten Städte und Bundesländer bei den internationalen Gästen. Ich empfehle dir, mindestens eine dieser Städte zu besuchen.

5. Was meinen Sie, unterscheiden sich deutsche Bräuche und Gewohnheiten stark von den belarussischen? Zeigen Sie das an Beispielen!
Die Geschichte jedes Landes ist sehr reich an verschiedenen Ereignissen, die von seinem Volk noch nicht vergessen sind. Und jedes Land hat natürlich seine Sitten und Bräuche. Ich möchte über Weihnachten und Neujahr erzählen.
Die meisten Menschen in Belarus feiern Weihnachten am 7. Januar. Und in Deutschland feiert man am 25. Dezember. Den Tannenbaum schmückt man in Deutschland zu Weihnachten. Und das ist eines der wichtigsten Feste in Deutschland. In Belarus schmückt man den Tannenbaum zum Neujahr und feiert Weihnachten nicht so feierlich wie in Deutschland, etwas schlichter. In Deutschland bekommen die Kinder Geschenke zu Weihnachten. Und in Belarus zum Neujahr.

 

 

Добавить комментарий

Соц. сети

   


Защитный код
Обновить

Copyright © 2013. SoSassy  Rights Reserved.